top of page

Sa., 10. Juni

|

Astra Stube

STEPHEN’S SHORE && MARFA

Hit The North präsentiert mit Stephen’s Shore (Stockholm und Marfa (Hamburg) zwei Gitarrenpop-Bands besonderer Klasse.

STEPHEN’S SHORE && MARFA

Zeit & Ort

10. Juni, 20:00

Astra Stube, Max-Brauer-Allee 200, 22769 Hamburg, Deutschland

Infos

Stephen’s Shore sind seit Jahren ein Geheimtipp unter Indiepop-Experten, was nicht verwundert, denn ihre Songs sind einfach von großer Klasse: schöne Melodien, geprägt von skandinavischem Indiepop und amerikanischem Westcoast-Pop, Jangle-Gitarren, der berührende Gesang von Viktor Sjödin und warme, midsommerhafte Harmonien, süß, tief und ein bisschen psychedelisch. Stephen’s Shore schaffen es, sehr klassischem Indiepop noch etwas Besonderes hinzuzufügen, wirklich eine tolle Band.

Marfa spielen ebenfalls tollen Gitarrenpop, manchmal melancholisch, manchmal zupackend, manchmal sehr elegant, insgesamt vielleicht etwas britischer geprägt als Stephen’s Shore, aber ebenso gut. Marfa gibt es schon eine ganze Weile, bei Veröffentlichungen haben sie sich nach dem erstklassigen Album „Ben Nevis“ leider etwas rar gemacht, zum Glück sind sie nun mal wieder live zu bewundern.

Share This Event

bottom of page