Di., 02. Nov. | Astra Stube

SCHLACKO

SCHLACKO

Zeit & Ort

02. Nov., 20:00
Astra Stube, Max-Brauer-Allee 200, 22769 Hamburg, Deutschland

Infos

Das Freiburger Trio SCHALKO veröffentlicht beim lokalen Platzhirsch Flight 13 ein gelungenes Debüt-album, das mich an eine schöne Mischung aus Muff Potter zur „Bordsteinkantengeschichten“-Phase und Dackelblut erinnert. „Cool“ ist also nicht bloß die hundertste Jens-Rachut-Kopie, sondern man hört, dass die Bandmitglieder auch mit 90er-Jahre-Hardcore sozialisiert wurden. Wenn ich hier über-haupt was zu meckern habe, dann lediglich, dass diesem Album leider kein Textblatt beiliegt.

Black Square

-Pandemie im März 2020 gegründet. Während #staythefuckhome skandiert wurde, um die Schwächsten in der Gesellschaft zu schützen, entfernte die Polizei im Ruhrgebiet BPoC und wohnungslose Menschen aus den Parks. Ganz egal, ob Abstandsregeln eingehalten wurden oder wie groß die Gruppen waren. Einfach, weil es nun ganz offen ging, den eigenen Rassismus als Solidarität auszugeben. Fini und Bonny wurden regelmäßig wohin mit sich.

Des Weiteren war auch das Proben und Gestalten mit mehr als zwei Menschen nicht mehr möglich, weswegen die sonstigen (Musik-)Projekte der Bandmitglieder aus Infektionsschutzgründen ruhten. Somit auch die Möglichkeit, sich Ausdruck und Gehör zu verschaffen. Beide drängten außerdem die unsere Wut ausdrücken? Soll mensch nun solange abwarten und einfach gar nichts tun? Das Resultat aus dieser Gefühlslage ist eine neue, hochmotivierte Band, die in Eigenregie, nach dem Demo- -length Album aufgenommen hat und jenes am 17.12.2021 über Plastic Bomb und Keep It A Secret Records auf Vinyl herausbringen wird. Musikalisch nennen die Einen es Neo-Crust, die Anderen eher politischen Post-Punk mit Hexenstimme. Ist im Endeffekt aber ganz egal, denn eine kreischende Fini steht im Vordergrund, untermalt von zwei Gitarren, einem Bass und einem Schlagzeug.

Share This Event